Mobile-Box - und Dein altes Handy macht Sinn

Das Team von Mobile-Box sammelt unter anderem in Partnerschaft mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland bundesweit alte Handys und führt diese anschließend einer umweltgerechten Verwertung zu.

Zusätzlich spendet Mobile-Box bis zu 1 € für jedes gesammelte Mobiltelefon in Abhängigkeit zur Anzahl der wiederverwendbaren Geräte an lokale Umweltschutzprojekte des BUND. So leistest Du mit der Spende Deiner alten Handys einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

 

Unsere Lösungen

Handys als Rohstofflager

Bereits 41 Handys enthalten so viel Gold wie eine Tonne Gold-Erz. Die in den Mobiltelefonen enthaltenen Rohstoffe können mittels moderner Recyclingtechnologien wiedergewonnen werden. Rohstoffe, die nun nicht mehr umweltschädigend abgebaut werden müssen.

 

Recycle jetzt Dein altes Handy

Mach Platz in Deiner Schublade!

Fast alle 2 Jahre legt sich der durchschnittliche Deutsche ein neues Handy zu. Auf der Strecke bleiben oft die alten und ausgedienten Geräte. Zusätzlich landen jährlich 10 Millionen Handys im Hausmüll. Diese Geräte können somit nicht mehr recycelt werden. Dabei sind diese alles andere als nutzlos!

Erfahre mehr

Ausgezeichnet

Die Mobile-Box wurde durch den Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung als Werkstatt-N Projekt 2015 ausgezeichnet.

Erfahre mehr über das Qualitätssiegel

Qualifiziert

Die KlimaExpo NRW qualifziert die Mobile-Box!

 

“Die Mobile-Box zeigt in beispielhafter Weise auf, wie durch eine innovative Geschäftsidee zum Handyrecycling Klimaschutz und Ressourceneffizienz verbessert werden können”

Erfahre mehr über die KlimaExpo NRW

Durch die Wiederverwendung und das Recycling alter Mobiltelefone leistest Du einen wichtigen Beitrag zum Ressourcenschutz.

Mithilfe der Erlöse aus der Wiederverwendung und dem Recycling Deiner Alt-Handys werden Umweltschutzprojekte des BUND finanziell unterstützt.

Sowohl bei der Wiederverwendung als auch dem Recycling werden Deine persönlichen Daten gelöscht.

Mobile-Box – Eine Idee für die Zukunft

Mobile-Box ist ein beim Umweltamt angezeigtes Rücknahmesystem für gebrauchte Mobiltelefone und wurde 2012 in Köln gegründet. Das Team von Mobile-Box sammelt in Partnerschaft mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bundesweit alte Handys und führt diese anschließend einer umweltgerechten Verwertung zu. Ein Teil der zurückgenommenen Handys kann nach einer vollständigen Datenlöschung innereuropäisch wiederverwendet werden. Die übrigen Geräte werden umweltschonend recycelt.

Zusätzlich spendet Mobile-Box bis zu 1 € für jedes gesammelte Mobiltelefon in Abhängigkeit zur Anzahl der wiederverwendbaren Geräte an lokale Umweltschutzprojekte des BUND. So leistest Du mit der Spende Deiner alten Handys einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Mit etwa 80 – 90 % wird der Großteil der erfassten Handys einem zertifizierten Recyclingbetrieb übergeben. Dort werden die Handys in einzelne Materialfraktionen, wie Leiterplatinen, zerlegt, die anschließend in großen Schmelzofen-Anlagen recycelt werden. So werden wertvolle und teils sehr seltene Rohstoffe wie Gold, Silber und Kupfer wiedergewonnen. Diese müssen nicht mehr umweltschädigend in Bergwerken auf der ganzen Welt abgebaut werden und stehen so dem Rohstoffkreislauf wieder zur Verfügung. Die restlichen Mobiltelefone werden innereuropäisch wiederverwendet, nachdem sie geprüft, teilweise repariert und vollständig von persönlichen Daten bereinigt wurden. Dies entspricht einem der zentralen Grundsätze des Kreislaufwirtschaftsgesetzes – Wiederverwendung vor Verwertung.

Mobile-Box legt großen Wert darauf, dass ihre persönlichen Daten während des gesamten Rücknahmeprozesses geschützt sind. Im Falle des Recyclings werden durch den Recyclingprozess sämtliche Daten physisch zerstört. Sollte ein Handy wiederverwendet werden können, werden alle persönlichen Daten mithilfe von Herstellereigenen Verfahren entfernt. Hilf uns und entnehme die Speicherkarten und Sim-Karten, bevor Du Deine alten Handys mithilfe von Mobile-Box umweltgerecht verwerten lässt.

Mobile-Box nimmt gebrauchte Mobiltelefone unter anderem in Supermärkten, Vereinen, Unternehmen, Universitäten sowie Kreisgruppen des BUND zurück. Unter der Rubrik Standorte kannst Du dich jederzeit über die aktuellen Rücknahmestandorte informieren. Dort findest Du auch weitere Informationen zum Briefversand.

UNSER PARTNERPROGRAMM

Du hast Lust unsere Initiative zu unterstützen?

Dann werde Sammelpartner und sei ein Teil des Rücknahmesystems. Egal ob BUND Gruppen, Vereine, Unternehmen oder sonstige Einrichtungen. Ihr erhaltet ein Recyclingpaket und könnt so selbst Handys sammeln. Diese Geräte werden dann über das Rücknahmesystem Mobile-Box umweltgerecht verwertet.


Abfallvermeidung ist das oberste Gebot!

Wir Konsumenten müssen unser Verhalten überdenken! An aller erster Stelle müssen wir darauf achten, dass wir möglichst wenig Abfall hinterlassen. Der Nachhaltige Warenkorb zeigt uns Verbrauchern, wie man nachhaltig durch den Alltag kommt. Ein Blick lohnt sich unter:

http://nachhaltiger-warenkorb.de/#!/topic/start

Bedenke: Nachhaltiges Handeln beginnt im Kopf.

.

Die in Ihrem Handy enthaltenen Rohstoffe wie Gold, Silber, Kupfer, Coltan und Silizium werden unter unmenschlichen Bedingungen und unter Aufwendung hoher Energie umweltschädigend abgebaut. Jedes Jahr gelangen tausende Tonnen E-Schrott in das außereuropäische Ausland. Im Jahr 2014 waren es alleine 155.000 Tonnen aus Deutschland. Dazu zählen auch Handys, die beispielsweise in Afrika auf großes Mülldeponien landen. Eine enorme Belastung für Mensch und Natur!

Helfen Sie dabei, dass die Rohstoffe innerhalb Europas umweltgerecht verwertet werden. Die Mobile-Box steht Ihnen dazu zur Verfügung. Finden Sie jetzt eine Mobile-Box in Ihrer Nähe!

41 Handys enthalten bereits mehr Gold, als eine Tonne Gold-Erz

100 Millionen Handys liegen in deutschen Schubladen. Würden diese recycelt werden könnte man 867 Tonnen Kupfer, 382 Tonnen Kobalt, 26 Tonnen Silber und 2,4 Tonnen Gold wiedergewinnen – Rohstoffe, die nicht mehr klima – und umweltschädlich abgebaut werden müssten.

Insbesondere der Abbau von Seltenen Erden wie z.B. Neodym oder Dysprosium ist mit immensen Schäden für Mensch und Natur verbunden. Dies gilt aber auch beispielsweise für Coltan (Tantalmineral), das in der Mikroelektronik benötigt wird und auch für die Herstellung von Mobiltelefonen unverzichtbar ist.

Sammelpartner & Unterstützer 2016

 

Lösungen durch Mobile-Box..

 

Hier erfahren Sie welche Möglichkeiten existieren, um ihr Handy umweltgerecht über Mobile-Box recyceln zu lassen.

Damit wir auch in Zukunft das Rücknahmesystem ausweiten können benötigen wir Ihre Unterstützung.

Sie möchten vielleicht selbst eine Sammelstelle einrichten oder eine Sammelaktion durchführen? Dann schreiben Sie uns!

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

 

 

Das Team von Mobile-Box und der BUND NRW

Countdown bis zur nächsten Fahrt zum Recycler..

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Sammelerfolge der Sammelpartner im Überblick

SammlerNameGesammelte HandysSpende (in Euro)
BUNDUnna346175
BUNDDueren324168
BUNDRatingen216103
BUNDSoest21449
BUNDNeuss-Kaarst168126
BUNDBochum14584
BUNDHerford13260
BUNDKoeln11561
BUNDGoettingen10795
BUNDSaarland10680
BUNDLippstadt / Erwitte10030
BUNDMuelheim a. d. Ruhr8420
BUNDRheinisch Bergischer Kreis7117
BUNDSchneverdingen3838
BUNDNortheim2821
BUNDGuetersloh150
BUNDBottrop00
BUNDEssen00
BUNDNordrhein Westfalen00
BUNDHaan00
BUNDMoenchen Gladbach00
BUNDOstvest00
BUNDWuppertal00
BUNDLangenfeld00
BUNDDuisburg00
BUNDMaerkischer Kreis00
BUNDHeilbronn-Franken00
BUNDWesseling00
BUNDMuenster00
BUNDDiepholz00
BUNDBrandenburg00
BUNDBerlin00
BUNDHamburg00
BUNDThueringen00
BUNDHessen00
BUNDNiedersachsen00
BUNDAltstadt-Kirkel-Limbach00
BUNDPetershagen00
BUNDHannover00
BUNDMinden00
Summe22091126,5

Neugierig geworden?

Sie haben noch Fragen rund um das Thema Handy-Recycling, wollen eine Sammelstelle einrichten oder sind an einer Kooperation interessiert?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Email